Das so genannte Sport Utility Vehicle, kurz SUV, stellt eine Sonderform klassischer PKWs mit Allradantrieb und viel Bodenfreiheit dar. Damit wird der SUV besonders geländegängig, was sich auch an der Karosserie bemerkbar macht, die sich häufig am Geländewagen orientiert. Bisher galten nur wenige Hersteller als SUV-tauglich, seit einigen Jahren ist aber auch der ŠKODA SUV ganz weit mit vorne.

Der tschechische Autohersteller, der unter dem Dach des VW-Konzerns agiert, bietet mit dem ŠKODA KODIAQ und dem ŠKODA KAROQ gleich zwei SUVs an, die sich sehen lassen können. Dabei ist der KAROQ schon der Nachfolger nach dem bereits 2009 eingeführten ŠKODA YETI. Mittlerweile hat ŠKODA somit eine fast zehnjährige Erfahrung mit geländegängigen Fahrzeugen und diese auch immer weiter entwickelt.

 

ŠKODA KAROQ – ein ŠKODA SUV mit Charakter

Den KAROQ bezeichnet ŠKODA als SUV mit Charakter. Das dürfte auch an den vielen Ausstattungsdetails liegen, die hier möglich sind. Das Panoramaschiebedach als ein Highlight ist dabei ebenso zu nennen, wie die LED-Frontscheinwerfer und Rückleuchten.

Im Innenraum erinnert nur noch wenig an den SUV Charakter, denn hier hat sich ŠKODA auf eine besonders formschöne, aber dennoch praktische digitale Armaturentafel besonnen. Navigationsgerät, Radiosystem und Freisprecheinrichtung, ja sogar Infotainment finden hier ihren Platz. Alle wichtigen Informationen des Bordcomputers und anderer Systeme werden dem Fahrer über das Cockpit angezeigt, die Multifunktionstasten am Lenkrad sorgen dafür, dass alle Einstellungen erfolgen können, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Das erhöht natürlich die Sicherheit.

Ordnungssysteme im Innenraum sind beim ŠKODA KAROQ wie bei allen Fahrzeugen aus dem Hause ŠKODA zu finden. Die Mittelarmlehne ist mit einem Ablagefach versehen, das Handschuhfach lässt sich klimatisieren, Klapptische an der Rückseite der Vordersitze sorgen für Kurzweil im Fond und vieles mehr. Nicht zuletzt überzeugt der ŠKODA SUV natürlich mit reichlich Stauraum und Komfort im Kofferraum. Die elektrische Heckklappe kann nicht nur mit der Hand, sondern ebenso mit dem Fuß geöffnet werden, was praktisch bei großen Einkäufen, es gibt eine schwenkbare Anhängerkupplung, die sich mittels elektrischem Kippschalter aktivieren lässt und der Kofferraum kann bis zu 1.630 Liter fassen.

Auch die Sicherheit wird beim KAROQ groß geschrieben. Verkehrszeichenerkennung, Fernlichtassistent und adaptiver Abstandsassistent sind nur einige Möglichkeiten, die Sicherheit und Komfort beim Fahren erhöhen.

 

ŠKODA SUV: Der KODIAQ im Kurzüberblick

Mit dem ŠKODA KODIAQ erhalten Sie einen SUV, der 2018 sehr beliebt ist. Er bietet ebenso wie der KAROQ und der früher gebaute Yeti eine umfassende Sicherheits- und Komfortausstattung. Das Parken wird dank der Area-View deutlich erleichtert, denn damit gibt es einen Rundumblick um das Fahrzeugumfeld aus verschiedenen Blickwinkeln. Bei Bedarf kann der SUV mit Allradantrieb auch mit dem Trailer Assist ausgestattet werden, der beim rückwärts Rangieren mit dem Wohnwagen hilft und der Manoeuvrier Assistent sorgt dafür, dass der Wagen selbstständig abbremst, wenn der Fahrer es trotz Signalton nicht tut.

LED-Beleuchtungen und Komfortassistenten, wie der Abstandsassistent und die Verkehrszeichenerkennung sorgen für eine besonders entspannte Fahrt. Und für noch mehr Sicherheit im KODIAQ sorgen der Stau- und der Spurwechselassistent. Den SUV erhalten Käufer in den drei Ausstattungsvarianten Active, Ambition und Style.

Serienmäßig sind auch hier die sieben Airbags, der Front-Assistent, die Fußgänger- und Reifendrucküberwachung, sowie die elektrisch verstellbaren und beheizbaren Außenspiegel. Klimaanlage, Infotainment Radio Swing, höhenverstellbare Vordersitze und vieles mehr sind ebenfalls serienmäßig mit enthalten.

 

Die passende Motorisierung für jeden ŠKODA SUV

Egal, auf welchen ŠKODA SUV die Wahl fällt, es gibt immer die passende Motorisierung. Vom Einstiegsmodell, dem KAROQ 1,0 l TSI mit 85 kW und wahlweise DSG, bis zum 2,0 l TDI SCR mit 110 kW und 4x4 DSG reicht die Auswahl. Damit können Leistung, maximale Geschwindigkeit und vieles mehr den individuellen Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden. Der Einstieg beim ŠKODA KODIAQ beginnt mit dem 1,4 l TSI Motor mit 92 kW Leistung und reicht ebenfalls bis zum 2,0 l TDI SCR mit 140 kW Leistung.

Während beim KAROQ ein recht geringer Wendekreis von nur 10,9 Metern ausreicht, so dass sich der SUV auch für Fahrten durch die Stadt sehr gut eignet, benötigt der KODIAQ bereits 12,2 Meter Wendekreis. Dafür wissen beide Modelle in ihrem Segment und entsprechend der Motorisierung mit günstigen Verbrauchs- und Emissionswerten zu überzeugen.

Zu beachten ist allerdings, dass gerade die Einstiegsmodelle mit geringerem Hubraum und Leistung nicht zwingend mit dem Allradantrieb ausgestattet sind. Beim KAROQ sind lediglich die 2,0 l TDI Motoren mit Allradantrieb erhältlich, alle anderen kommen mit dem normalen Frontantrieb daher. Der ŠKODA KODIAQ bietet den Allradantrieb beim 1,4 l TSI Benziner mit 110 kW Leistung und bei den 2,0 l TDI Dieselmotoren mit 110, 132 und 140 kW Leistung an. Der Tankinhalt beim KODIAQ liegt bei 58 bis 60 Litern, abhängig vom Motor, beim KAROQ bei 50 bis 55 Liter. Damit ist eine ordentliche Reichweite dank des geringen Verbrauchs gewährleistet. Der KODIAQ kommt generell als 4-Zylinder-Motor daher, den KAROQ gibt es in einigen Varianten auch als 3-Zylinder. Die Beschleunigungswerte sind bei beiden Varianten des ŠKODA SUV sehr ordentlich und liegen teilweise unter zehn Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Über uns

Bleiben Sie finanziell flexibel – mit unseren attraktiven Leasing-Modellen

Dank unserer Angebote können Sie Ihren Mitarbeitern problemlos Geschäftswagen zur Verfügung stellen, ohne finanziell an Ihre Grenzen zu stoßen.

Impressum | Datenschutz & Cookies

Öffnungszeiten

  • Montag  08:00 - 19:00
  • Dienstag  08:00 - 19:00
  • Mittwoch  08:00 - 19:00
  • Donnerstag  08:00 - 19:00
  • Freitag  08:00 - 19:00
  • Samstag  09:00 - 15:00
  • Sonntag  Geschlossen

So finden Sie zu uns

  • Lise-Meitner-Straße 1, 30966 Hemmingen
  • 0511 / 42032 – 0
  • 0511 / 42032 – 10
  • info@rindt-gaida.de

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen koennen dem "Leitfaden ueber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhaeltlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (Paragraf 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.